26.10.2019

Kunst im Feuerwehrhaus: "Notfallkonzert"

Dieser Abend war für das Publikum "Medizin für die Seele". Zunächst laßen 2 Mitglieder unserer Theatergruppe nachdenkliche Gedichte von Gerda M. Lauer, um in das Thema einzustimmen. Anschließend begann das berührende Konzert des Musikerquartetts "Orchester im Treppenhaus". Sie nahmen schriftlich festgehaltene Notfälle, die nur sie und der Verfasser aus dem Publikum kannten, als Grundlage. Passend zum Thema wurden verschiedene Tonsequenzen und Kompositionen gespielt, die besonders den Verfasser, aber auch das übrige Publikum, mitnahmen.

13.10.2019

Lesung: Der jüdische Humor in Witzen und Anekdoten von A bis Z

Auch dieses Mal gab es bei unserer Lesung mit musikalischer Begleitung viel Grund zum Lachen und Schmunzeln. Dabei ging es von A bis Z quer durch die humorvollen Geschichten und Witze der jüdischen Kultur. Es war zu hören von verzweifelten Singles, mit ganz speziellen Ansprüchen an den zukünftigen Partner und Eheleuten mit besonderen Ansichten übereinander. Auch kuriose Geschichten von Vertretern der verschiedenen Glaubensrichtungen waren zu hören.

 

Dabei wurde an diesem Sonntag Nachmittag auch wieder gemütlich leckerer Kaffee und Kuchen zu sich genommen.

31.08.2019

Sommerfest

In Sorsum verbrachten wir ein paar schöne Stunden, bei denen wir viel zu erzählen hatten. Das Wetter bescherte uns glücklicherweise einen schönen Spätsommertag und das gemischte Buffet - zu dem jeder etwas beitrug - war auch äußerst köstlich.

03.03.2019

Grünkohlwanderung und Jahreshauptversammlung

Und wieder waren wir rund um die Wittenburger Kirche unterwegs, um uns Appetit zu holen für das anschließende Essen im Feuerwehrgerätehaus in Boitzum. Es gab leckeren Grünkohl oder knusprige Schnitzel. Im Anschluss an das schmackhafte Mittagessen hatten wir an diesem Tag auch unsere Jahreshauptversammlung.

08. und 09.12.2018

Krippenspiel mit Tieren

Auch in diesem Jahr gab es wieder am 2. Adventswochenende unser beliebtes "Krippenspiel mit Tieren" zu sehen. Das Publikum konnte sich wieder über Hund, Pferde, Schafe und Esel freuen, wobei uns in diesem Jahr sogar zwei Esel zur Verfügung standen. Es war wieder eine schöne und besinnliche Veranstaltung, die Publikum und Darstellern viel Freude gemacht haben. Es wurde mit viel Einsatz gespielt aber auch gesungen und musiziert, denn wieder einmal stand uns der Engelschor und die Orgel als Ummalung zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theatergruppe über'n Berg